Header Template 1

Menu
 
Natursteinverlegung

Natürliche Muster die verzaubern

 

Naturstein ist ein faszinierender Baustoff. Dieses Naturprodukt besticht durch seine Schönheit, Vielfalt und Widerstandsfähigkeit. In allen Bereichen des Bauwesens findet man Natursteine. Aufgrund ihrer funktionalen Eigenschaften können Natursteine problemlos nahezu überall eingesetzt werden. Naturwerksteine ermöglichen die Fertigung besonders großflächiger Platten für fast fugenfreie Wand- und Bodenverkleidungen. Abriebfestigkeit, Frostsicherheit und Langlebigkeit machen Naturstein zu einem idealen Bodenbelag für den Innen- und Außenbereich, wie zum Beispiel für eindrucksvolle Treppen und Terrassen, selbst Zigarettenglut hinterlässt keine Spuren.

Die Auswahl an Natursteinen ist riesengroß. Sie können zwischen verschiedenfarbigen Granit- und Marmorarten wählen. Selbstverständlich beraten wir Sie bei Ihrer Entscheidung professionell und ehrlich. Als Fachfirma mit großem Erfahrungsschatz können wir Ihnen den passenden Naturstein für Ihr spezifisches Projekt empfehlen.
Jeder Naturstein ist individuell und hat demnach auch seine bei der jeweiligen Verlegung zu berücksichtigenden Eigenschaften:
Ob es sich bei dem zu verlegenden Naturstein um ein Weich- oder Hartgestein handelt, wie ist sein Saugverhalten, seine Dichte
oder seine Oberflächenbeschaffenheit. All diese und noch mehr Punkte sind bei der Verlegung zu berücksichtigen. Dies bedingt
ein spezielles Verlegesystem, welches diesen Anforderungen Rechnung trägt.

Jeder Naturstein ist individuell und hat demnach auch seine bei der jeweiligen Verlegung zu berücksichtigenden Eigenschaften: Ob es sich bei dem zu verlegenden Naturstein um ein Weich- oder Hartgestein handelt, wie ist sein Saugverhalten, seine Dichte oder seine Oberflächenbeschaffenheit. All diese und noch mehr Punkte sind bei der Verlegung zu berücksichtigen. Dies bedingt ein spezielles Verlegesystem, welches diesen Anforderungen Rechnung trägt.

Die Haltbarkeit eines Natursteinbelages kann nur so gut sein, wie es der Untergrund ermöglicht. Daher ist der Untergrund vor den Verlegearbeiten sorgfältig zu kontrollieren. Als Kriterien gelten dabei:
• das Alter,
• die Untergrundfestigkeit,
• die Restfeuchte,
• das Aufheizen z.B. bei Heizestrichen,
• das Anordnen von Dehnungs- und Bewegungsfugen.

Um eine sichere Natursteinverlegung zu ermöglichen, ist ein richtig Vorbehandelter Untergrund von besonderer Wichtigkeit.
Zudem gilt das Material als besonders hygienisch und pflegeleicht, sodass es vielseitig zur Verschönerung von Küche, Wohnraum und Badezimmer eingesetzt werden kann, beispielsweise als Wand- und Bodenbelag, Arbeitsplatte, Waschtisch oder komplette Duschen. Durch ihre Feuerfestigkeit und Hitzebeständigkeit bereitet sogar die Verarbeitung im Bereich von Kaminen keine Probleme. Die Verwendung von Naturstein hat zudem zusätzlich noch folgende Vorteile:
• Naturstein ist antiallergisch
• Naturstein wird energiesparend gewonnen
• Naturstein ist unbrennbar
• Naturstein ist abriebfest
• Zigarettenglut hinterlässt keine Spuren
• Naturstein kann problemlos entsorgt werden, da es sich um einen Naturstoff handelt

Copyright
© Copyright 2012 by D.Uihlein HOTPRINT-WEBDESIGN | www.hotprint-webdesign.de
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
*